Untergeordnete Seiten
  • Hinweise zur Migration auf jadice server 5.6
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

 


Nicht mehr unterstützte Funktionen

Seit jadice server 5.2 wird für die Implementierung von Workern, die PDF-Datenströme verarbeiten, standardmäßig nicht mehr iText  genutzt. Diese Bibliothek wurde jedoch weiterhin in der Distribution ausgeliefert, um die Kompatibilität zu eigenen Implementierungen übergangsweise zu gewährleisten und eine Migration zu anderen Bibliotheken zu ermöglichen. Mit diesem Major-Release von jadice server wird iText nicht mehr mit jadice server ausgeliefert.

API-Änderungen im Überblick

Änderungen von Klassen- und Methodennamen

Bisheriger NamenNeuer Name
com.levigo.jadice.server.core.ServerStatistics::setConcurrendJobscom.levigo.jadice.server.core.ServerStatistics::setConcurrentJobs

Änderungen in Methoden-Signaturen

Klassen / Methodebisherneu

com.levigo.jadice.server.core.JobScheduler
com.levigo.jadice.server.core.ThreadPoolJobScheduler 

getTempDir : FilegetWorkingDirectory : WorkingDirectory
com.levigo.jadice.server.core.ThreadPoolJobScheduler 

setTempDir(File)setWorkingDirectory(WorkingDirectory)
setTempDirName(String)— entfällt —
getTempDirName : String— entfällt —
com.levigo.jadice.server.cli.JadiceServerOptions::getJadiceServerHomeRückgabewert: StringRückgabewert: File
com.levigo.jadice.server.cli.JadiceServerOptions::getJadiceServerConfigurationHomeRückgabewert: StringRückgabewert: File

Änderungen in der Vererbungshierarchie

Klassebisherneu
com.levigo.jadice.server.core.ThreadPoolJobScheduler (implements) InitializingBean— entfällt —

Namespace-Änderungen

Entfernte Klassen, Methoden oder Properties

Änderungen in der Spring-Konfiguration

  • Die Konfigurationsdatei webservices.xml wurde umbenannt in soap.xml. Das zugehörige Feature heißt nun ebenfalls soap statt webservices.
KonfigurationsdateiNeue ElementElemente, die entfallen
base.xml(Konfigurationsdatei ist komplett neu) 
core.xmlImport von base.xml 
multivm-instance.xmlImport von base.xml 
server.xml
  • Import von base.xml
  • Import von soap.xml
 

soap.xml
(bisher: webservices.xml)

jaxws:features mit

  • GZIPInInterceptor
  • GZIPOutInterceptor
  • MonitorInInterceptor
  • MonitorOutInterceptor
Icon

Änderungen, die sich durch Änderungen von Klassen-/Methodennamen, Signaturen oder Namespaces ergeben haben (s.o.), sind in dieser Tabelle nicht aufgeführt