Untergeordnete Seiten
  • JVM 1.7.0_25 und JVM 1.6.0_51 Neue Manifest Parameter
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Mit der 7U25 sind einige neue Manifest-Parameter eingeführt worden, mit dem Ziel, Java noch viel sicherer zu machen...
Hier ein paar Informationen dazu:
http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/7u25-relnotes-1955741.html#jar-att

Angeblich wird aktuell Entwicklern nur angeraten die neuen Manifest Parameter zu setzen. Erst in zukünftigen JVM Versionen soll es zu Problemen kommen, wenn diese Parameter fehlen.

Leider haben wir inzwischen einige Probleme mitbekommen, die beim Umstieg auf die 7U25 aufgetreten sind und mit Verwendung der neuen Manifest Parameter von Wunderhand wieder verschwinden. 

Hier noch ein paar weitere Informationen zu den neuen Parametern: 
http://docs.oracle.com/javase/7/docs/technotes/guides/jweb/mixed_code.html
http://docs.oracle.com/javase/7/docs/technotes/guides/jweb/no_redeploy.html

Wenn ein Umstieg auf eine JVM 7U25 geplant ist, empfehlen wir daher das Setzen der folgenden Manifest-Parameter:

  • Permissions: all-permissions
  • Codebase: <Ihre Codebase>

Als Codebase kann im einfachsten Falle "*" benutzt werden, dann ist das Laden der Bibliotheken von beliebigen Quellen erlaubt. Sicherer ist jedoch die Angabe der tatsächlichen URL, also z.B. http://mein/intranet/webstart/server/*.

Hinweis

Icon
Die Manifest-Parameter müssen in allen Jars Libraries im Klassenpfad gesetzt sein.

Achtung

Icon

Bei der Angabe des Manifest-Parameters Permissions gibt es einen Fallstrick: auf die Angabe der Permissions darf kein Leerzeichen folgen. Wenn Sie in Ihrem Texteditor die Anzeige der Zeilenenden eingeschaltet haben, darf das Manifest also nicht wie folgt aussehen:

 Siehe auch:

JVM 1.7.0_21 und 1.6.0_45 JavaScript-Java Aufrufe

JVM 1.7.0_45 und JVM 1.6.0_65 LiveConnect, Manifest, Manifest Parameter und Signaturen

 

 

 

2 Kommentare

  1. Anonym sagt:

    Applets only?

    1. Applets und Webstart Applications.