Untergeordnete Seiten
  • Unterstützte PDF Funktionalitäten
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Auf dieser Seite sind die von der jadice document platform unterstützen (oder geplanten) PDF-Funktionalitäten aufgelistet.

Legende:

(Haken) Wird unterstützt

(Warnung) Teilweise unterstützt, vergleiche detaillierte Beschreibungen unterhalb der Tabellen

(  ) Leer, wird aktuell noch nicht unterstützt

PDF Versionen/Standards

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

PDF/A-1

PDF/A-1

PDF/A-1

PDF/A-1

PDF/A-1

PDF/A-1,

PDF/A-2,

PDF/A-3

PDF/A-1,

PDF/A-2,

PDF/A-3

PDF/A-1,

PDF/A-2,

PDF/A-3

Funktionalitäten

Schriftformate

Schriftformate sind die technische Grundlage für die Darstellung von textuellen Inhalten. Bei der Interpretation und Aufbereitung der Dokumente spielt es hierbei eine Rolle, ob die Daten für die Schriften in das Dokument eingebettet werden. Daher ist die Auflistung auf zwei Teile aufgeteilt: Eingebettet und nicht eingebettet.

Eingebettet

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

TrueType

(Warnung)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Type 1

(Warnung)

(Warnung)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Multiple Master Type 1

 

 

 

 

    

CFF (Compact Font Format)

 

(Warnung)

(Warnung)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)
CID-Keyed CFF        

Type 3

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

CID Font Type 0

 

 

 

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

CID Font Type 2

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Open Type

 

 

 

 

 (Warnung)(Warnung)(Warnung)

Hinweis

Icon

Eingebettete TrueType, Type1 und CFF Schriften werden in der Version 4.2 grundlegend unterstützt. Es kann nur eine stark eingeschränkte Menge an Informationen aus den Schriften verarbeitet werden.

Bei TrueType im speziellen ist die jadice document platform auf den Lade-Mechanismus der JVM angewiesen, welcher nicht alle Schriften akzeptiert. Für Version 4.3 und neuer wurde ein eigener Lade-Mechanismus implementiert, welcher die JVM-Limitierungen umgeht.

Icon

Type 3 Schriften bestehen aus beliebigen PDF Inhalten. Daher ist die Unterstützung abhängig von den Inhalten. Type 3 Schriften wurden als unterstützt benannt, da die Grundlegende Technik der Zeichenselektion unterstützt wird.

Icon

Open Type Schriften mit eingebetteten CFF Schriften werden unterstützt.

Nicht eingebettet

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

TrueType

(Warnung)

(Warnung)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Type 1

 

 

 

 

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Multiple Master Type 1

 

 

 

 

    

CID Font Type 0

 

 

 

 

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

CID Font Type 2

 

 

 

 

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Open Type

 

 

 

 

 (Warnung)(Warnung)(Warnung)
Icon

Wurden TrueType Schriften nicht eingebettet, müssen für diese entsprechende Substitute verwendet werden.

  • Für Versionen bis einschließlich 5.1: Dieser Vorgang hängt von der eingesetzten Java VM, sowie den der Java VM zur Verfügung stehenden Schriften ab.
  • Für Versionen ab 5.2 besteht die Möglichkeit, Systemschriften zu indizieren und direkt zu nutzen.
Icon

Open Type Schriften mit eingebetteten CFF Schriften werden unterstützt.

Farbräume

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

Device Gray

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Device RGB

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)

Device CMYK

(Warnung)

(Warnung)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)

Calibrated Gray

(Warnung)

(Warnung)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)

Calibrated RGB

(Warnung)

(Warnung)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)

ICC Profile

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken) (Haken)(Haken)

Separation

 

(Warnung)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

DeviceN

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Indexed

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)
Lab        

Shading Pattern

 

 

 

 

 

   

Tiling Pattern

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Hinweis

Icon

Die Farbräume Separation und DeviceN basieren auf der expliziten Benennung bestimmter Farben (Koloranten). Diese Farben sind der anzeigenden Applikation entweder bekannt, oder müssen durch eine Approximation zur Anzeige gebracht werden. Diese Approximation ist Teil der Farbraumdefinition im Dokument selbst. Oft werden jedoch benannte Farben bekannter Farbsysteme wie HKS oder Pantone integriert und für diese darf keine genaue Approximation verteilt werden. Damit ist in den Dokumenten selbst eine sehr ungenaue Approximation, die die eigentlich erwartete Farbe nur bedingt widerspiegelt.

Bilder

Uncompressed

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

DeviceGray

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

DeviceRGB

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

DeviceCMYK

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Calibrated Gray

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Calibrated RGB

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

ICC Profile

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Separation

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

DeviceN

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Indexed

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

JPEG

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

DeviceGray

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)

DeviceRGB

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)

DeviceCMYK

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)

Calibrated Gray

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)

Calibrated RGB

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)

ICC Profile

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken) (Haken)(Haken)

Separation

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

DeviceN

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Indexed

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

JPEG 2000

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

DeviceGray

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

DeviceRGB

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

DeviceCMYK

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Calibrated Gray

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Calibrated RGB

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

ICC Profile

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Separation

 

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

DeviceN

 

 

 

(Warnung)

(Warnung)(Warnung)(Warnung)(Warnung)

Indexed

 

 

 

(Warnung)

(Warnung)(Warnung)(Warnung)(Warnung)

Weitere Formate

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

JBIG2

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

CCITT

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)

Meta-Daten

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

Document Information Dictionary

 

 

 

 

 

(Haken)

(Haken)(Haken)

XMP Streams

 

 

 

 

 

(Haken)

(Haken)(Haken)

Interaktive Inhalte

"Interaktive Inhalte" ist die Bezeichnung in der PDF Spezifikation für die nun folgenden Features. Alle folgenden Angaben beziehen sich auf die Möglichkeit diese Inhalte anzuzeigen, derzeit jedoch nicht mit diesen zu interagieren.

Annotationen (nur Anzeige!)

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

Widget Annotation (mit Default Appearance)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Link Annotation

 

 

 

 

  (geplant)(Haken)

Weitere Annotationen (mit Default Appearance)

 

 

(Warnung)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Formulare

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

Vorausgefülle Felder anzeigen

(mit Default Appearance)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Weitere, nicht PDF/A spezifische Funktionalitäten

Die jadice document platform unterstützt einige Funktionalitäten, welche nicht direkt von PDF/A gefordert werden. Diese zusätzlich unterstützen (oder geplanten) Funktionalitäten werden in diesem Abschnitt beschrieben

Allgemein

 4.35.05.15.25.35.45.5

Portable Collections

 

 

 

    

Zugriff auf Embedded Files via Name Dictionary

     (Haken)(Haken)
Logical Structure     (Warnung)(Warnung)

Passwort-basierte Verschlüsselung und Berechtigungen, PDF-1.7

 

 

 

 

 (Haken)(Haken)(Haken)
Passwort-basierte Verschlüsselung und Berechtigungen, PDF-1.7 Extensions     (Haken)(Haken)

Cross Reference Streams

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

 (Haken)(Haken)(Haken)

Object Streams

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

 (Haken)(Haken)(Haken)

Hinweis

Icon

Die Verschlüsselung von Dokumenten und das Anwenden von Berechtigungen auf ein Dokument basieren auf derselben Technik. Auch wenn ein Dokument für die Anzeige kein Passwort verlangt, so sind diese dennoch verschlüsselt.

Transparenzen

 

4.2

4.3

5.0

5.1

5.25.35.45.5

ImageMask

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Isolated Group

 

 

(Haken)

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Knockout Group

 

 

 

 

    

Blendmodes, Gray

 

 

 

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Blendmodes, RGB

 

 

 

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Blendmodes, CMYK

 

 

 

 

    

Constant Transparency

 

 

 

(Haken)

(Haken)(Haken)(Haken)(Haken)

Soft Masks

 

 

 

 

 (Warnung)(Warnung)(Warnung)

Hinweis

Icon

Mit jadice 5.3 werden Image-based Soft Masks unterstützt.

Soft Masks in Verbindung mit Pattern-Farbräumen werden nicht unterstützt.